Corona in Argentinien: Autoritäre Maßnahmen in Formosa

0
89



Globale Gesellschaft









Alle Artikel





Laura Rodríguez war mit ihren Kindern in einem Isolationslager untergebracht



Laura Rodríguez war mit ihren Kindern in einem Isolationslager untergebracht


Foto: Laura Rodriguez





Quarantänezentrum in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires



Quarantänezentrum in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires


Foto: Natacha Pisarenko / AP





Eine Frau protestiert gegen die strengen Coronamaßnahmen in der Provinz Formosa



Eine Frau protestiert gegen die strengen Coronamaßnahmen in der Provinz Formosa


Foto: Nathaniel Caceres / AP





Dieses Isolationszentrum in der argentinischen Provinz Formosa wurde inzwischen geschlossen



Dieses Isolationszentrum in der argentinischen Provinz Formosa wurde inzwischen geschlossen


Foto: privat





Die Journalistin Julieta González bei einer Protestveranstaltung in Formosa



Die Journalistin Julieta González bei einer Protestveranstaltung in Formosa


Foto: Julieta Gonzales





Diese Zeltstadt in der argentinischen Provinz Formosa wurde inzwischen geschlossen. Sie diente zur Isolation von Coronainfizierten insbesondere aus indigenen Gemeinden



Diese Zeltstadt in der argentinischen Provinz Formosa wurde inzwischen geschlossen. Sie diente zur Isolation von Coronainfizierten insbesondere aus indigenen Gemeinden


Foto: privat

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here