Bauer-Influencer bloggen für Agrarkonzerne – DER SPIEGEL

0
40



Jutta Zeisset, 40, hemdsärmlig, bodenständig, ist gelernte Gärtnerin, Cafébesitzerin, CDU-Mitglied und vor allem Bloggerin. »Ich liebe Landwirtschaft« heißt ihr Kanal, und sie lässt es richtig krachen. Mal lobt sie bei einem Messerundgang die »geile« Pestizidspritzmaschine eines Herstellers. Dann plauscht sie per Video mit dem Pflanzenschutz-Chef von Bayer. Und zwischendurch findet sie noch Zeit, Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) per Brief einzuhämmern, dem geplanten Insektenschutzgesetz »NICHT zuzustimmen«.

Das neue Gesetz sieht etwa ein Verbot bienenschädlicher Pestizide in Schutzgebieten vor. Umweltschutzverbände fordern das seit Jahren. Der Bauernverband und sein Präsident Joachim Rukwied sind seit Jahren dagegen. Die Regelung vernichte Teile unserer Kultur, behauptet er. Der Weinbau sei ohne Pflanzenschutzmittel bald »komplett Geschichte«.

Rukwieds Verband ist mächtig, aber er war schon einflussreicher. Die öffentliche Meinung hat sich gegen Großbauern wie ihn gedreht, gegen die Agrarindustrie und Pestizidhersteller sowieso.



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here