EU verkündet Deal über 300 Millionen zusätzliche Impfdosen

0
76



Die EU-Kommission hat sich offenbar final 300 Millionen zusätzliches Dosen des Impfstoffs von Pfizer und Biontech gesichert. Das teilte ein Sprecher der Kommission der Nachrichtenagentur Reuters mit. Von den beiden Unternehmen gab es zunächst keine Bestätigung.

Die EU hatte bereits zuvor 300 Millionen Impfdosen bei den beiden Firmen geordert. Im Januar hatte sie eine vorläufige Vereinbarung über eine zweite Lieferung vereinbart. Die Details des Deals waren bislang aber noch offen.

Laut einem Insider sollen zwei Drittel der neuen Tranche noch 2021 geliefert werden. Für die übrigen 100 Millionen Dosen sei noch kein Zeitraum vereinbart worden.

Die EU-Kommission steht wegen ihrer Einkaufspolitik für den Corona-Impfstoff stark in der Kritik. Experten werfen ihr vor, viel zu spät viel zu wenig Dosen geordert zu haben.

Mehr in Kürze auf SPIEGEL.de.

Icon: Der Spiegel



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here